Montag

Review ➤ Catrice Limited Edition "Graphic Grace"

Huhu Beautys,

letzte Woche erreichte mich ein überraschendes Paket von Catrice. Beim Öffnen habe ich mich dann mega gefreut, denn ich bin eine der Glücklichen, die einige Produkte aus der Limited Edition "Graphic Grace" von Catrice testen darf. Nach einer kleinen Testphase kann ich euch heute nun eine Review zu den Produkten abgeben.

Catrice sagt:
Klare Strategie. Klassische Schnitte, knallige Farben, grafische Muster – das ist das Erfolgskonzept für einen starken, energiegeladenen Fashion-Look. Architektonische Bauhaus-Elemente sowie puristisch-geradlinige Designs sind Blickfang der Fashion-Shows, Trend der Zukunft sowie Investition in zeitloses Design. In der Limited Edition „Graphic Grace“ by CATRICE werden von Ende Januar bis Mitte März 2016 geradlinige Formen und intensive Farben zum zentralen Gestaltungselement der Beauty-Kollektion. Aus der Spring/Summer Farbrange bedient sich CATRICE der Hingucker-Farben Orange und Fuchsia in Kombination zu kontraststarkem Grau und Nude. Ein modernes Stil-Spiel gestalten matte bis zart schimmernde Texturen für ein feminines Make-up. Beauty and Style – by CATRICE.


Quattro Eye Shadow:

Colour Code. Vier hochpigmentierte Puderlidschatten in einem attraktiven Packaging mit linearem Muster. Das Konzept vereint jeweils eine kräftige Farbe zum Akzentuieren des Auges – Orange oder Fuchsia – mit kontrastierenden Grau- bzw. Beigetönen. Matte und schimmernde Effekte beleben das Augen-Make-up und verleihen Ausdrucksstärke.








C01 Linear Lines
C02 Architectual Arts

4,49 € pro Quattro

Ich habe die Farbe C01 Linear Lines bekommen und bin super zufrieden damit, da ich lieber Brauntöne auf meinen Augen trage. Ich muss sagen, dass ich wirklich begeistert von den Lidschatten bin, weil sie wirklich super gut pigmentiert sind und sich auch leicht verblenden lassen und vor allem nicht bröseln, wie es Drogerie Lidschatten ja leider gerne tun. Es handelt sich hier um schimmernde Lidschatten, mit denen man sehr leicht ein komplettes Augen Make-up schminken kann. Außerdem wollte ich euch den Tipp geben, den hellsten Ton als Highlighter, entweder unter der Augenbraue oder komplett als Highlighter zu nutzen, da er so schön schimmert und mich auch etwas an gehypten den Mary Lou Manizer von theBalm erinnert.
Alles in allem ist dieses Quattro mit Abstand mein persönliches Highlight aus dieser LE und ich finde für den Preis, solltet ihr sie euch unbedingt anschauen.

Powdery Lips:

Design & Function. Pludrige Lippenstifttextur für ein mattes, ultra feminines Ergebnis. Beeriges Fuchsia, strahlendes Pink und kühles Orange-Rot stellen drei Statementfarben dar, die jedem Look Sinnlichkeit sowie Power hinzufügen. Trocknet die Lippen nicht aus und schenkt ihnen ein zartes Gefühl.



C01 Straight Style
C02 Functional Forms
C03 Dimensional Design

4,99 € pro Lippenstift




Von den Lippenstiften habe ich die Farbe C02 Functional Forms zum Testen erhalten. Es ist ein sehr knalliges Rot, was aber etwas pinkstichig ist. Ich bin generell begeistert von fast allen Catrice Lippenstiften, aber die LE hat es mir echt angetan und ich muss mir unbedingt noch den violetten C01 anschauen. Er ist sehr cremig, lässt sich sehr leicht auftragen (ich musste nichtmal nachbessern) und hält auch sehr lange, und selbst wenn man etwas isst und trinkt, verblasst er finde ich sehr gleichmäßig, sodass man nicht nur noch doofe Ränder später hat.

Eyebrow Pen:

Profi(l). Professioneller Augen-brauenstift mit cremig matter, wachsartiger Textur. Die schmale, drei-eckig geformte Spitze ist ideal zum optischen Auffüllen und Konturieren der Augenbrauen. Die Bürste formt die Brauen und bringt definierten Schwung. Der Farbton, ein aschiges Braun, garantiert ein besonders natürliches Ergebnis.




C01 Brown

2,99 € pro Pen




Als nächstes beinhaltet die LE einen Augenbrauen Stift, wobei ich finde, dass er nicht so ganz zu der Limited Edition passt, da er jetzt keine besondere Farbe, geschweige denn, ein besonderes Design hat. Trotzdem habe ich mich sehr gefreut, denn er ist wirklich sehr gut in der Handhabung, sehr präzise dank der dünnen Spitze und man gut seine Augenbrauen damit auffüllen. Schade ist nur, dass es ihn nur in dieser einen Farbe gibt und er schon fast ein bisschen zu dunkel für mich ist. Das Bürstchen finde ich recht praktisch, wobei ich aber sagen muss, dass ich trotzdem viel lieber ein einzelnes benutze, da mir dieses hier zu gerade ist und ich es dadurch ein bisschen schwer zu halten finde.

Powder Blush:

Haute Couleur. Feines Puderrouge in den zwei kräftigen Highlight-farben der Kollektion: Fuchsia und Orange. Die zweifarbige, lineare Musterprägung ist ein Eyecatcher und das Finish sind frische, farblich akzentuierte Wangenknochen. Must-Have für den Start ins neue Jahr! 


C01 Structured Shapes

3,99 € pro Blush


Also ich bin ja ein Fan von rosanem Blush, allerdings ist mir das wirklich zu knallig. Die Prägung finde ich richtig schön und sehr passend zur LE, genauso wie die Farbe. Bei dem Swatch den ihr seht, bin ich nur einmal in das Fännchen reingegangen und wie ihr seht, ist er sehr pigmentiert für einen Blush. Für meinen Geschmack ist er zu unnatürlich, auch wegen seinem roten Unterton und deshalb bin ich leider kein Fan. Aber es gibt bestimmt Leute, für die dieser Blush perfekt ist und dann ist er seinen Preis, von der Konsistenz her, wirklich wert.

Nail Lacquers:

Geometric Style. Fuchsia, Pink, Grau und Nude – diese vier Farben verfolgen eine klare Linie und bieten Stil-Synergien für die Nägel. Die Formulierung des Nail Lacquers steht für professionelle Deckkraft, einzigartige Farb-brillanz, lange Haltbarkeit sowie glänzende Ergebnisse.


C01 Geometrie Greys
C02 Straight Style
C03 Functional Forms
C04 Graphic Glaze

2, 79 € pro Nagellack


Bei den Nagellacken habe ich die Farben 02 Straight Style (pinker) und C04 Graphic Glaze (beiger) zum Testen erhalten. Von den Farben bin ich schonmal begeistert und im Auftrag waren sie auch sehr leicht zu handhaben. Aber ich finde, dass sie sehr flüssig sind, weshalb sie so schnell in die Ecken geflossen sind und ich finde es immer so nervig diese wieder zu reinigen, weshalb ich solche Lacke immer direkt aussortiere. Ich habe euch hier extra nur eine Schicht aufgetragen, damit ihr dessen Wirkung richtig sehen könnt. Bei dem Pinken war eine weitere Schicht ausreichend, aber bei dem Beigen musste ich sogar noch 2 weitere Schichten auftragen, damit es gut deckend war. Zudem finde ich es nur schade, dass es keine neuen oder besonderen Farben sind.



Was haltet ihr von der LE oder konntet ihr schon Produkte testen und was sagt ihr?
Würde mich sehr über eure Meinung freuen ❤︎


Ganz liebe Grüße


Lisasbeautyglamour


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sagt mir gerne eure Meinung und Erfahrungen ❤︎